Company News

Kann das Siegel privat zerstört werden?

Ansichten : 2694
Updatezeit : 2017-04-24 11:37:00
Als eine Art Anti-Diebstahl-Schlösser wurden Dichtungen in immer mehr Bereichen eingesetzt, zum Beispiel im Kurzstreckentransport von LKW, Post, Banken und Zoll. Dichtungen sind ähnlich wie Schlösser. Sobald sie ordnungsgemäß verriegelt sind, können sie nicht geöffnet werden, es sei denn, sie werden heftig beschädigt, und beschädigte Dichtungen können nicht wiederverwendet werden. Daher spielen die Dichtungen eine wichtige Rolle beim Sicherheitsschutz gegen den Schalter. Es gibt aber auch Gesetzeshüter, die versuchen, die Robben gewinnbringend zu zerstören. Diese Kriminellen unterliegen ebenfalls rechtlichen Sanktionen.
anti-theft locks
Das Zollgesetz der Volksrepublik China sieht vor: Artikel 37:
Unter zollamtlicher Überwachung stehende Waren dürfen nicht ohne Zustimmung des Zolls geöffnet, entzogen, geliefert, versandt, umgetauscht, verändert, verpfändet, verpfändet, behalten, übertragen, umgetauscht, gekennzeichnet, für andere Zwecke verwendet oder entsorgt werden. Niemand darf die vom Zoll auferlegten Siegel öffnen oder zerstören.
Obwohl das Siegel ein kleines Objekt ist, sollte die Rolle, die es spielt, nicht unterschätzt werden. Wenn Kriminelle das Siegel privat verletzen, werden sie strafrechtlich verfolgt.
im zusammenhang mit der Nachrichten
lesen sie mehr >>
Wie wird das Siegel hergestellt? Wie wird das Siegel hergestellt?
Mar .01.2021
Prozessschritte für Dichtungen:
Das Siegel besteht aus den folgenden vier Teilen: